News |

Bauhof des GUV Hörsel/ Nesse zieht in Behringen ein

Schlüsselübergabe des Bauhofes in Behringen mit Bauhofleiter GUV Peter Pirl, Geschäftsführer Uwe Oßwald, Bürgermeister Christian Blum, Verbandsvorsteher Heiner Both, 2. Beigeordneten Thomas Brohm und Bauhofleiter Gemeinde Mathias Weil (v.l.n.r)

Am 01.09.2020 startete das Team unseres eigenen Bauhofs und zog in das ehemalige Bauhof-Objekt der Gemeinde Hörselberg-Hainich im Ortsteil Behringen ein. Der Bürgermeister Christian Blum übergab hierzu offiziell den Schlüssel für das Mietobjekt, somit erhält das Gebäude eine gute Nachnutzung. Aufgrund der zentralen Lage im Verbandsgebiet und dem schnellen Zugang zur A4, hat sich der Vorstand des Verbandes von Anfang an für dieses Objekt interessiert.

Nachdem der GUV bei der öffentlichen Ausschreibung des Bauhof-Objektes den Zuschlag erhielt, zog das neue Team mit 4 Mitarbeitern am 1. September 2020 offiziell ein. Bereits im August begannen der Bauhofleiter Peter Pirl und sein Stellvertreter Marko Bätzel ihre Tätigkeit und sorgten unter anderem für die technische Erstausstattung. Nach und nach werden nun Fahrzeuge und Maschinen für die Durchführung der Gewässerunterhaltung angeschafft. Im Frühjahr 2021 werden weitere Flussarbeiter (m/w/d) das Team verstärken und so das große Objekt mit mehr Leben füllen.

Wir freuen uns über dieses zukunftsfähige Objekt für unseren Bauhof und die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hörselberg-Hainich.

Untenstehend finden Sie den Link zum Bürger-Echo Nr. 10/2020 der Gemeinde mit einem Artikel zur Bauhofübergabe.

amtsblatt1 (hoerselberg-hainich.de)