Fördermaßnahmen |

Durchgängigkeit Sohlstufe Langenhain

Projekt: 2021 GZ 0011

Art der Maßnahme: Gewässerschutz/WRRL

Status: Entwurfs-/Genehmigungsplanung

Umsetzungszeitraum: Planung 2021 bis 2022 / Bau 2022 bis 2023

 

Herstellung der Durchgängigkeit der Laucha
Sohlstufe Langenhain

Standort: Sohlstufe Langenhain, ehem. B 88, Gemarkung Langenhain

Standort Sohlstufen Langenhain

Beschreibung der Maßnahme:

Die Sohlstufe befindet sich unterhalb der ehemaligen Brücke der Bundesstraße. Die Absturzhöhe beträgt ca. 1,60 Meter. Das vorhandene Bauwerk soll zusammen mit den Flügelmauern und dem Sohlpflaster zurückgebaut werden. Um den Höhenunterschied zwischen der naturnahen Bachaue und dem eingetieften Regelprofil zu überbrücken, ist geplant eine Pendelrampe einzubauen. Durch die Herstellung der Durchgängigkeit durch den Umbau der vorhandenen Sohlstufe und der Laufverlängerung des Gewässers wird die ökologische Durchgängigkeit wiederhergestellt. Durch die Anpflanzung bodenständiger Ufergehölze soll eine ingenieurbiologische Ufersicherung erzielt werden.

Alte Brückenwiderlager

Alte Brückenwiderlager